Direkt zum Inhalt springen

Gymnasiale Maturitätsschule

Die Gymnasiale Maturitätsschule wird auch "Gymnasium" genannt und mit "GMS" abgekürzt. Im Volksmund ist zudem die Bezeichnung "Kanti" für diesen Schultyp zu hören.

Ausbildungsdauer 4 Jahre
9. bis 12. Schuljahr (Eintritt in der Regel nach dem zweiten Sekundarschuljahr)
Abschluss Gymnasiale Maturität
 
  • Der klassische Königsweg für eine spätere akademische Ausbildung.
  • Ermöglicht den Zugang zu Eidgenössisch Technischen Hochschulen, Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen.
  • Eine optimale Vorbereitung auf das Lösen anspruchsvoller Aufgaben in der Gesellschaft.
Möglichkeiten an unserer Schule
  • Regulärer Maturitätstyp
  • Zweisprachige Maturitätstypen
    • Deutsch  – Englisch
    • Deutsch  – Französisch
    • Deutsch  – Italienisch

Zusätzlich, mit jedem dieser Maturitätstypen, die Matura Talenta.