Direkt zum Inhalt springen

Schulgeld/Kosten

Der Besuch unserer Schule ist kostenlos, wenn der Wohnsitz der gesetzlichen Vertreterin bzw. des gesetzlichen Vertreters im Kanton Thurgau oder in Horn, Steinach resp. Muolen liegt. Ausserkantonale zahlen ein Schulgeld von Fr. 10'000.- pro Jahr.
Für Lehrmittel, Sonderwochen etc. hingegen müssen alle Eltern unserer Schülerinnen und Schüler selber aufkommen.
Richtwerte der anfallenden Kosten an der GMS [pdf, 30.80 KB]

Möglichkeiten für finanzielle Unterstützung
Eine strukturelle Unterstützung ist durch Stipendien möglich. Stipendien sind nicht als Fürsorgeleistungen zu betrachten, sondern als Teil der Bildungspolitik, da Ausbildungen für die ganze Gesellschaft von Vorteil sind.
Nach neun Schuljahren, somit ab der zweiten Klasse der Gymnasialen Maturitätsschule, kann ein Stipendium beantragt werden: Stipendienstelle Thurgau

Der Verein der Ehemaligen und Freunde der Kantonsschule Romanshorn hilft mit seinem Fonds, wissenschaftliche oder kulturelle Projekte der Kantonsschule Romanshorn zu realisieren. Er unterstützt zusätzlich Schülerinnen und Schüler - bei entsprechendem Nachweis - in finanziell schwierigen Situationen und kann so auch helfen, das durch die Stipendienstelle nicht abgedeckte erste gymnasiale Unterrichtsjahr finanziell zu überbrücken.
Kontakt für erste Abklärung oder 058 345 58 63.